Sponsored Post

Unternehmensbeitrag

Kostenlos Rechnungen digital verschicken

Von AbaNinja · 2017

Das Dashboard von AbaNinja bietet den Überblick über offene und fällige Rechnungen sowie Umsätze in Echtzeit.

Mit der Cloud Software AbaNinja lassen sich Rechnungen, Mahnungen und Offerten versenden. Sie ist für Kleinunternehmen, Vereine und Start-ups gedacht und ermöglicht es ihnen Kosten und Zeit zu sparen.

Pro Jahr werden in der Schweiz rund 300 Millionen Rechnungen verschickt. Das kostet! Werden sie elektronisch als E-Rechnung via SIX respektive Paynet oder PostFinance versendet, hat das bisher pro Rechnung bis zu 1,20 Franken gekostet. Mit der Cloud Business-Software AbaNinja muss weder für das Erstellen noch für den Versand digitaler Rechnungen etwas bezahlt werden. Auch dem Zeitaspekt wird AbaNinja gerecht. Eine Rechnung ist bereits mit wenigen Klicks erstellt und versendet.

Offerten, Rechnungen und Mahnungen

Mit AbaNinja steht Unternehmen ein digitales Werkzeug zur Verfügung, um Rechnungen, Mahnungen und Offerten zu erstellen, zu versenden und digital zu archivieren. Damit die Rechnungen mehrwertsteuerkonform sind, werden sie automatisch elektronisch signiert. AbaNinja ist zudem in der Lage, wiederkehrende Rechnungen und Mah­nungen automatisch zu erstellen und zu versenden. Weiter setzt AbaNinja auf das etablierte ZUGFeRD-Format, welches den korrekten Austausch strukturierter Rechnungsdaten sicherstellt und das manuelle Einscannen von Rechnungen ersetzt.

Rechnungen lassen sich mit AbaNinja mehrwert­steuer­konform erstellen, elektronisch versenden und digital archivieren.

Effizienz dank Bank- und Treuhänderanbindung

Zusätzlich erhalten Anwender durch die Bankanbindung die Möglichkeit, die für die Bezahlung von Lieferantenrechnungen notwendigen Informationen auf Knopfdruck in das E-Banking-Portal von Raiffeisen hochzuladen. Zuvor gestellte Rechnungen werden automatisch mit den im E-Banking eingegangenen Kundenzahlungen abgeglichen und automatisch nachgeführt. Dadurch lässt sich ein doppeltes Erfassen vermeiden, und die Kontrolle wird wesentlich vereinfacht.

Fokus auf das Kerngeschäft

AbaNinja eröffnet Kleinunternehmen und Organisationen die Chance, ihre Administration zu entschlacken, Abläufe zu verbessern, ihre Büros zu digitalisieren und dadurch Kosten für bisherige Aufwände wie etwa für Papier, Ausdruck, Couvert und Porto einzusparen. Die dadurch mögliche Zeitersparnis hilft zudem, sich vermehrt auf die eigenen Kernkompetenzen zu fokussieren und die eigenen Stärken besser auszuspielen. AbaNinja setzt keine lokale Installation voraus, sondern ist sofort überall und jederzeit verwendbar. Zusätz­liche Funktionen werden für AbaNinja fortlaufend entwickelt, in das Programm eingebunden und stehen unmittelbar zur Verfügung. AbaNinja ist kostenlos für mehrere Benutzer, begrenzt auf 500 Kunden, 500 Artikel und 500 Rechnungen pro Jahr.

www.abaninja.ch